Home

Johannes Th. Eschenpreis 2016 der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft (DMtG) für Absolventin des Master Klinische Musiktherapie an der Zürcher Hochschule der Künste.

> Download PDF

Musik berührt − Musik bewegt − Musik verbindet

Musiktherapie ist ein psychodynamisch- und ressourcenorientiertes Behandlungsverfahren, bei dem Musik im therapeutischen Prozess gezielt zur Förderung, Erhaltung und Wiederherstellung von Gesundheit eingesetzt und diagnostisch genutzt wird. 

Studierende des vierjährigen berufsbegleitenden Studiengangs entwickeln Kompetenzen, um Musiktherapie in verschiedenen Praxisfeldern anzuwenden. Sie setzen ihre Liebe zur Musik und ihr musikalisches Können zur therapeutischen Unterstützung von Menschen aller Altersgruppen ein.

Die Inhalte werden wissenschaftlich fundiert und anwendungsorientiert vermittelt.

Der Master of Advanced Studies ZFH Klinische Musiktherapie richtet sich an Hochschulabsolvent/-innen mit Berufserfahrung im therapeutischen, medizinischen, psychologischen, heilpädagogischen, sozialtherapeutischen oder musikalischen Feld, welche einen Abschluss in Klinischer Musiktherapie erwerben möchten.

Das Studium wird in Kooperation mit der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH) durchgeführt.