Über die ZHdK

Kurzportrait ZHdK

Mit rund 2800 Studierenden und 650 Dozierenden zählt die Zürcher Hochschule der Künste zu den grossen Kunsthochschulen Europas. Das Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Design, Film, Fine Arts, Musik, Tanz, Theater, Transdisziplinarität und Vermittlung der Künste und des Design. Zur Hochschule gehören auch zahlreiche Ausstellungs- und Aufführungsorte, wo die Ergebnisse der Ausbildung öffentlich gemacht werden können.

Die Zürcher Hochschule der Künste gehört zur Zürcher Fachhochschule ZFH und ist eine staatliche Hochschule mit eigener Rechtspersönlichkeit.

Bachelor- und Master-Ausbildungen

Ein Studium mit dem Abschluss Bachelor of Arts (BA) dauert drei Jahre und kann an der ZHdK in den folgenden Fachrichtungen absolviert werden: Art Education, Contemporary Dance, Design, Film, Medien & Kunst, Musik, Musik und Bewegung, Theater.

Masterstudiengänge mit Abschluss Master of Arts (MA) dauern in der Regel drei bis vier Semester Vollzeit. Folgende Master of Arts bietet die ZHdK an: Art Education, Composition and Theory, Design, Film, Fine Arts, Music Performance, Specialized Music Performance, Musikpädagogik, Theater, Transdisziplinarität.

Ausserdem gibt es eine breite Palette von Weiterbildungen mit den Abschlüssen Master of Advanced Studies (MAS), Diploma of Advanced Studies (DAS) und Certificate of Advanced Studies (CAS).