Raumvermietung

Raumvermietung im Toni-Areal

Die Räume der Zürcher Hochschule der Künste werden in erster Linie für den Hochschulbetrieb genutzt und sind insbesondere während des Semesters sehr stark belegt.

Bei entsprechend vorhandener Kapazität können verschiedene Räume von Externen gemietet werden. Informationen zu den Kosten finden Sie in unserer Preisliste.

Bitte beachten Sie, dass der Hochschulbetrieb generell Priorität vor externen Vermietungen hat. Daher können Anfragen für Daten während des Semesters erst nach Abschluss der Unterrichtsplanungen zugesagt werden. Für Daten während der Frühlingssemester (KW 7 - KW 23) ist eine Zusage ab Anfang Februar des jeweiligen Jahres möglich, für Daten während der Herbstsemester (KW 37 - KW 3) ab Mitte September.

Ihre Anfrage nimmt das  Veranstaltungsbüro ZHdK gerne per E-Mail entgegen.

Nachnutzung bisherige Standorte

Die Nachnutzung der bisherigen Räumlichkeiten wurden durch das Immobilienamt IMA des Kantons Zürich geregelt. Die fremd gemieteten Liegenschaften und Räume (z.B. das Gebäude des Konservatoriums an der Florhofgasse) wurden zurückgegeben. Die dem Kanton gehörenden Gebäude werden durch das Mittelschul- und Berufsbildungsamt hauptsächlich für die Berufsschulen genutzt. So beispielsweise der Schultrakt am Sihlquai 87.

Der Museumstrakt an der Ausstellungsstrasse 60 (Museum für Gestaltung) verbleibt bei der ZHdK und wird als Museum instandgesetzt und umgebaut.