Master Theater

Mit dem Studiengang Master of Arts in Theater verfügt die ZHdK über ein Ausbildungs­angebot, das sich an den neusten Entwicklungen der Theaterpraxis und der Theorie der Darstellenden Künste orientiert. Der Studiengang kann in Schauspiel, Regie, Bühnenbild, Theaterpädagogik oder Dramaturgie absolviert werden. Der zugrunde liegende erweiterte Theaterbegriff ergänzt den Kanon der Theaterkunst um neue Formate und experimentelle, forschungsbasierte Arbeitsformen. Neben der fachlich spezifischen Ausbildung bereitet das Studium kompetent agierende Künstlerinnen und Künstler auf interdisziplinäre Arbeitsfelder in einem zeitgemässen Kunst- und Kulturkontext vor.

Der Master of Arts in Theater dient der Vertiefung und Erweiterung bereits erworbener handwerklicher, theoretischer und methodischer Kompetenzen. Eigene künstlerische Interessen und Handschriften werden entwickelt sowie in der praktischen Anwendung überprüft und konturiert. Ein kritisches Reflexions- vermögen und die Zusammenarbeit innerhalb der theaterspezifischen Disziplinen, aber auch die Öffnung zu anderen künstlerischen Disziplinen werden gefördert. Unterstützt durch das Angebot der Partnerhochschulen innerhalb des Master-Campus und den Austausch innerhalb der ZHdK stärkt der Studiengang Kompetenzen wie Team-, Vermittlungs- und Kommunikationsfähigkeit und bereitet so optimal auf das spätere Berufsleben vor.

Der Studiengang zeichnet sich durch ein herausragendes Ensemble an Lehrenden aus Kunst und Wissenschaft aus, das bestrebt ist, alle Studierenden individuell in ihrer Kreativität, eigenschöpferischen Leistung und Selbstverantwortung, Teamfähigkeit und wissenschaftlichen Forschungskompetenz zu unterstützen. Eine wichtige Rolle spielt hierbei das Institute of Performing Arts (IPF), das Forschungsinstitut des Departements Darstellende Künste und Film. 

Zulassung: Infos und Formulare

Das Wichtigste in Kürze

Zulassung: Die Zahl der Studienplätze für die Studiengänge der Zürcher Hochschule der Künste ist beschränkt. Die Zulassung zum Studium erfolgt in einem mehrstufigen Verfahren. Verschiedene Zulassungsbedingungen müssen dabei erfüllt sein, siehe Details Aufnahmeverfahren: Siehe Details

Anmeldetermin: Siehe Details

Studiengebühren: 720 Franken pro Semester, siehe Details

Start Studienjahr: Jeweils im September, siehe Semesterdaten
Dauer: Das Master-Studium umfasst 90 ECTS-Punkte und ist auf drei Semester angelegt (30 ECTS-Punkte pro Semester). Es kann auf fünf Semester verlängert und für maximal ein Jahr unterbrochen werden.

Abschluss: «Master of Arts ZFH in Theater» mit Bezeichnung der gewählten Vertiefung

Master-Studiengang Theater in den Medien

Horizont Kunsthochschulstudium

StudieninteressentInnen für den Master Theater interessieren sich oft auch für folgende Studiengänge der Zürcher Hochschule der Künste: