Master Film

Der Master-Studiengang Film an der ZHdK ist eine praxisorientierte Ausbildung für begabte Filmschaffende. Er baut auf dem Bachelor of Arts in Film auf. Der Titel Master of Arts in Film wird in den Profilen Drehbuch, Regie Spielfilm, Realisation Dokumentarfilm, Creative Producing, Kamera sowie Film Editing vergeben. Das Studium befähigt dazu, sich kreativ, versiert und selbständig auf dem Film- und Fernsehmarkt zu bewegen.

Das Studium ist projektorientiert. Unter realitätsnahen Bedingungen entstehen mehrere kurze und mittellange Dokumentar- und Spielfilme, an deren Kreation und Produktion die Studierenden der Profile Kamera, Film Editing und Creative Producing beteiligt sind. Die Drehbuchstudierenden schreiben die Drehbücher für die Spielfilme, diese Drehbücher werden von den Regiestudierenden verfilmt. Letztere werden frühzeitig in die inhaltliche Diskussion der Stoffe einbezogen. Beim Polishing entsteht in enger Zusammenarbeit mit den Drehbuchautoren eine Regiefassung.

Theoretische und methodische Grundlagen werden in spezifischen Seminaren innerhalb der Fachrichtung oder in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich vermittelt.

Die Abschlussarbeiten sind stark von den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen der einzelnen Studierenden geprägt. In der Regel schreiben die Drehbuchstudierenden ein Buch für einen langen Spielfilm, die Studierenden in Regie Spielfilm und Realisation Dokumentarfilm realisieren einen mittellangen Film. Die Studierenden der Profile Creative Producing, Kamera und Film Editing bringen ihre jeweiligen Fachkenntnisse in diese Produktionen ein. Die Studierenden können für ihren Abschlussfilm eine Zusammenarbeit mit Produktionsfirmen suchen. So realisieren besonders initiative Studierende auch lange Filme fürs Kino als Abschlussarbeit.

Informationsangebote und Anmeldung

Das Wichtigste in Kürze

Zulassung: Die Zahl der Studienplätze für die Studiengänge der Zürcher Hochschule der Künste ist beschränkt. Die Zulassung zum Studium erfolgt in einem mehrstufigen Verfahren. Verschiedene Zulassungsbedingungen müssen dabei erfüllt sein, siehe Details Aufnahmeverfahren:
  • Einreichen von Arbeitsproben zu vorgegebenen Themen
  • Aufnahmegespräch
Anmeldetermin: Alle zwei Jahre, jeweils im Februar, siehe Anmeldung

Studiengebühren: 720 Franken pro Semester, siehe Details

Start Studienjahr: Alle zwei Jahre, jeweils im September, siehe Semesterdaten
Dauer und Umfang: In der Regel vier Semester Vollzeitstudium

Abschluss: Master of Arts ZFH in Film

Master Film in den Medien

Horizont Kunsthochschulstudium

StudieninteressentInnen für den Master Film interessieren sich oft auch für folgende Studiengänge der Zürcher Hochschule der Künste: