ZDOK: Einmal im Jahr Dokumentarfilm denken.

Die Zürcher Dokumentarfilmtagung ZDOK bietet jährlich im Mai eine lebendige Plattform für die Auseinandersetzung mit Methoden der dokumentarischen Arbeit. Bekannte internationale Filmschaffende legen ihre unverwechselbare Haltungen und Arbeitsmethoden dar, während namhafte Filmwissenschaftler/innen das jeweilige Tagungsthema aus theoretischer Sicht beleuchten. Diskussionsrunden führen die beiden Blickwinkel zusammen.