Master Design

Im Master of Arts in Design vertiefen die Studierenden ihre bisherige Designexpertise hinsichtlich einer erweiterten Fach-, Unternehmens- und Forschungskompetenz. Das Vollzeitstudium orientiert sich dabei an einem forschungsorientierten Studienmodell, in welchem alle Studierenden über drei Semester fokussiert ihrem individuellen Master-Projekt nachgehen. Dies schafft für die Absolvent/-innen ideale Voraussetzungen, verantwortliche Positionen in Firmen einzunehmen, selber unternehmerisch tätig zu werden, vermehrt im Bereich der Lehre und Forschung aktiv zu sein oder mit einer Promotion den akademischen Weg fortzuführen.

Ausbildungsziel

Im Zentrum des Master-Studiums steht die individuelle Ausbildung einer Designexzellenz für die erfolgreiche Positionierung in ganz unterschiedlichen Unternehmens-, Lehr- und Forschungskontexten. Die Kombination aus hoher Eigenverantwortung, kritischem und interdisziplinärem Denken, einer eigenen Designhaltung sowie unternehmerischem Handeln spielt bei der Befähigung für die nachfolgenden Karriereschritte eine ebenso entscheidende Rolle wie die Anschlussfähigkeit des Abschlusses mit Blick auf die internationale Praxis oder die weiterführende Hochschulbildung.

Eignung

Angesprochen sind initiative Persönlichkeiten, die über einen Bachelor-Abschluss in Design oder einer designrelevanten Disziplin verfügen. Das Ausbildungsmodell verlangt von den Studierenden, ein eigenständiges Projekt zu definieren oder aus vorgeschlagenen Kooperatiosvorhaben zu wählen und über den Verlauf des Studiums eigenverantwortlich zu steuern. Dies setzt einen proaktiven Dialog mit Mentorierenden, Lehrpersonen und Forschenden voraus sowie die Nutzung vorhandener fachlicher Kompetenzen im Departement Design und darüber hinaus.

Das Wichtigste in Kürze

Zulassung: Die Zahl der Studienplätze für die Studiengänge der Zürcher Hochschule der Künste ist beschränkt. Die Zulassung zum Studium erfolgt in einem mehrstufigen Verfahren. Verschiedene Zulassungsbedingungen müssen dabei erfüllt sein, siehe Details Aufnahmeverfahren: Interessent/-innen bewerben sich mit allen geforderten Unterlagen und werden bei Eignung zu einem Aufnahme- gespräch in der jeweiligen Vertiefung eingeladen; siehe Details

Anmeldetermin: Für den Studienbeginn im Februar jeweils spätestens bis Oktober des Vorjahres. Beratungsgespräche sind auf Anfrage das ganz Jahr möglich. Details

Studiengebühren: 720 Franken pro Semester, siehe Details

Start Studienjahr: Jeweils in der Kalenderwoche 8, siehe Semesterdaten
Dauer und Umfang: Drei Semester Vollzeitstudium. Möglichkeit eines Studienunterbruchs oder eines Gastsemesters an einer Partnerhochschule

Unterrichtssprache:
Unterrichtssprache ist Deutsch; einzelne Module werden auch in Englisch geführt. Gute mündliche Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt; Beratungsgespräche sowie das Verfassen der schriftlichen Thesis sind auch in Englisch möglich.

Abschluss:
«Master of Arts ZFH in Design» mit Bezeichnung der gewählten Vertiefung (beispielsweise «Master of Arts ZFH in Design, Vertiefung Ereignis»)

Master-Studiengang Design in den Medien

Horizont Kunsthochschulstudium

StudieninteressentInnen für den Master Design interessieren sich oft auch für folgende Studiengänge der Zürcher Hochschule der Künste: