Departement Musik

Wer sich für ein Musikstudium an der ZHdK entscheidet, wird auf ein lebendiges, internationales, von künstlerischer Tatkraft und vielerlei Talenten geprägtes Klima treffen. In ihren fachlichen Ansprüchen orientieren sich die Musikausbildungen an hohen internationalen Standards.

Klassik, Jazz und Pop, Kirchenmusik, Musik- und Bewegungspädagogik sowie Theorie und Tonmeisterei stecken die inhaltlichen Felder ab, in denen persönliche Neigung und Begabung zu künstlerischer Entfaltung und professionellem Können gebracht werden.

Dabei erlaubt die mit rund 700 Studierenden überschaubare Grösse des Departements vielfältigen Austausch und Begegnungen zwischen den Stilprofilen. Das multidisziplinäre Umfeld der ZHdK erweitert zudem diesen Begegnungsraum über die Musik hinaus.

Ein kompetenter Lehrkörper garantiert das entsprechende Niveau und einen mit Kultur- und Bildungsinstitutionenen in aller Welt vernetzten geistigen Erfahrungsraum. Gleichzeitig sind unsere Aktivitäten im lokalen Umfeld verankert.

Beinahe täglich stattfindende öffentliche Auftritte öffenen die Türen der Hochschule zum Kulturleben von Stadt und Region Zürich und finden ein breites, interessiertes Publikum. Zur lehrenden Weitergabe des Bekannten tritt die Erkundung des Neuen.

Forschungsschwerpunkte gelten der musikalischen Interpretation und der Wahrnehmung sowie dem Zusammenspiel von künstlerischer Innovation und technologischer Entwicklung (Institute for Computer Music and Sound Technology).

In den Bereichen Musikpraxis, Musikalische Kreation, erweiterte Musikpädagogik, Musikvermittlung und klinische Musiktherapie, bietet die ZHdK ein umfangreiches Weiterbildungsangebot für professionelle Musikschaffende und MusikpädagogInnen an.

Das PreCollege Musik richtet sich an Jugendliche und Interessierte, die sich optimal auf die hohen Anforderungen eines Musikstudiums vorbereiten möchten. Die Ausbildung besteht aus vielseitigen Wahl- und Pflichtmodulen in Praxis, Theorie und allgemeiner Musikbildung.

Anmeldeschluss für die Aufnahme-
prüfungen Bachelor und Master
ist der 15. März . Die Prüfungen finden im Mai statt, das Studium beginnt im September. Anmeldeformulare, Prüfungsbestimmungen und weitere Infos entnehmen Sie unserer Aufnahmeprüfungsseite.