Bachelor Design: Vertiefung Style & Design

Style & Design setzt sich mit Phänomenen der Alltagskultur wie Arbeit und Freizeit, Essen und Mode, Pop und Politik auseinander und nimmt mittels Design kritisch Stellung zu gesellschaftlichen Veränderungen. Style als prägender Faktor für die Identität von Einzelnen und Gruppen mit ästhetischer und sozialer Funktion, Trends als Indikatoren für Wertewandel und Zukünftiges und Ereignisse als Wirkungsfelder medialer Interaktionen, künstlerischer Interventionen und marktorientierter Events sind Ausgangspunkt für reflexive und sinnliche Gestaltungsprojekte. Kulturwissenschaftliche Forschung ergänzt und vertieft die Perspektiven des Designs.

Ausbildungsziel

Bachelor-Studierende lernen, gesellschaftliche Entwicklungen kritisch zu analysieren, und entwerfen auf dieser Basis Konzepte, Produkte, Inszenierungen und Aktionen. Sie erwerben konzeptionelle Kompetenz und breites gestalterisches Wissen.

Style & Design in den Medien

Horizont Kunsthochschulstudium

StudieninteressentInnen für den Bachelor Design, Vertiefung Style & Design interessieren sich oft auch für folgende Studiengänge der Zürcher Hochschule der Künste: