Tagung "Kunst-Wertungen"

25.10.2012, 13–18 Uhr

Die Kunst und ihre Richter

Die Kunst erfährt Wertungen und Bewertungen durch Akteure wie institutionelle Kunstgremien, Kunstkritik und Publikum. Bei Bewertungen ergeben sich zuweilen Konflikte zwischen Deutungshoheit und Begründungsnotstand sowie Interpretation und Meinungsäusserung. Damit gelangt Kunst-Wertung oft in den rechtlichen Bereich. Ziel der Tagung ist es, aus der Sicht der Akteur-Domänen die jeweils fachlich spezifischen Gegebenheiten und Anforderungen darzulegen und aufzuzeigen, welche Rechtsfragen dabei entstehen. Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute aus Kunst und Recht und ein breites Publikum.

Weitere Infos, Anmeldung und Kosten

Gabriel von Max, Die Affen als Kunstrichter (1889)